Seit über 45 Jahren im Rad- Lauf- und Langlaufsport zu Hause

Seit dem Juniorenalter bin ich Radsportler.

Mit dem Rennrad als Junior, Amateur und Elite Amateur und später und bis heute als Hobbyfahrer.

Mit dem Mountain Bike in den Seniorenkategorien. Zuerst als Cross-Country-Fahrer bei Swiss-Cup Rennen bis zur Teilnahme an Senioren-Weltmeisterschaften. Dann praktisch an allen namhaften Bike-Marathons wie Grand Raid (5x) Swiss-Bike-Masters (4x) Nationalpark-Marathon (3x) Eiger-Bike (4x) usw.

Den Nationalpark-Marathon und das Eiger-Bike konnte ich in meiner Kategorie je einmal gewinnen.

Nebst dem widmete ich mich einige Jahre auch dem Langlauf und in den letzten Jahren auch dem Laufsport. Berlin-Marathon, Luzern-Marathon und Jungfrau-Marathon zählen hier zu den Highlights.

Nun ist aber definitiv die Liebe zum Rennrad wieder erwacht.

 

Ich habe mich etwas früher pensionieren lassen, und betreibe nun ein kleines aber feines Radsportgeschäft als Nebenerwerb.

Das Geschäft soll für meine Kunden und mich eine Win-Win Situation sein.

Als Nebenerwerb habe ich in der Saison 2 Tage geöffnet ( normalerweise Montag und Freitag ) und bin dadurch nicht täglich für Sie da. 

Dafür biete ich Ihnen eine individuelle, neutrale und kompetente Beratung. Sie profitieren von meiner Erfahrung und von vergleichsweise sehr günstigen Preisen.

 

Die Rennräder der Firma BIANCHI sind für mich nicht einfach nur Sportgeräte, sondern kleine Kunstwerke, Kultur, Lebensqualität und Philosophie!

 


einige Impressionen