Der Radsportmarkt ist im Umbruch.

Rohstoffmangel, unterbrochene Lieferketten, steigende Nachfrage und Grössenwahn der Branche ergeben grosse Unsicherheiten für 2022.

Ebenfalls hat Firma Bianchi ihr Vertriebssystem für die Schweiz geändert. Zur Zeit ist diesbezüglich alles sehr chaotisch.

Niemand weiss Bescheid. Der schweizer Vertrieb ist momentan noch auf Stufe untere Amateurliga organisiert. Zur Zeit ist leider keine baldige Verbesserung der Situation in Sicht. Bianchi Velos werden in den nächsten Monaten absolute Mangelware sein. Längst nicht alle Modelle, Farben und Grössen werden verfügbar sein. 

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Alternative zu den nicht lieferbaren  Bianchi Top-Modellen.

Vom 4. bis 6. Oktober werde ich einen Besuch bei einem exklusiven Radhersteller in Italien machen. Wenn alles klappt, kann ich dann hier neue Informationen zu dieser absoluten Exklusivmarke machen.  Bis bald!

 

 

 Meine nächsten Öffnungszeiten:

 

           Montag  20. September  09.00-12.00   13.30-18.00

 Dienstag 21. September 09.00-12-00  13.30-18.00

Montag 27. September  09.00-12.00  13.30-18.00

  Dienstag 28. September  09.00-12.00  13.30-18.00 

 

markus.heimberg (at) gmx.ch     

 

                                                                                Vielen Dank

 

      

 

ARCADEX

 

Die neue Dimension Gravel

 

 

ARCADEX

ausverkauft

 

 Nur noch 1 Stk. Testvelo im Laden.

Der Bianchi-Spezialist mit Passion für italienische Räder. Zur Zeit ist auf Grund der grossen Turbulenzen im Radsportmarkt die Verfügbarkeit leider sehr eingeschränkt. Ich arbeite mit Hochdruck daran, die Situation für meine Kunden möglichst zu verbessern.



Kundinnen und Kunden aus fast der ganzen Schweiz lassen sich bei mir beraten und ein Bianchi Rad ganau nach ihren Bedürfnissen anpassen.


Meine Bianchi Kunden profitieren IMMER von einer Vorzugsbehandlung